Andrea und Johann Walzl

Im Hügelland des Weinviertels gelegen bilden mineralreiche Lössböden sowie das pannonische Klima mit seinen sehr warmen, trockenen Sommern die Grundlage der Weinbauregion. 1912 war Groß Schweinbarth die größte Weinbaugemeinde im Viertel unter dem Manhartsberg. An den Lösshängen, die nach Norden und Osten von den Hügeln des Matznerwaldes, im Westen vom Hochleitenwald geschützt sind, reift der Wein der Familie Walzl heran.

Die Weine

Weinviertel DAC 2014

Kristallklar funkelndes, helles Goldgelb mit grüngelben Reflexen. Zarte Fruchtaromen, mit duftig-pfeffriger Note. Ein leichter, trockener Wein mit frischer Würze und harmonisch mit Extrakten ausgestattet. Mit angenehmer Säurestruktur und feinem Abgang.

Welschriesling 2014

Helles, reines Gelbgrün. Frischfruchtig, an grüne Äpfel erinnernd. Würziger, fruchtbetonter Geschmack, mit anregenden Fruchtsäuren. Der leichte und jugendliche Charakter macht diesen Wein äußerst sympathisch.

Muskateller 2014

Leuchtend grüngelbe Farbe. Intensiver, würziger Muskatduft. Ausgeprägt aromatisch, trocken, mild und harmonisch präsentiert sich dieser Wein besonders für Weinkenner und Genießer.

Chardonnay 2014

Helles, leuchtendes Strohgelb. Fruchtige, dichte Kräuteraromen. Im Geschmack voll Eleganz und Harmonie. Der Extraktreichtum und die gut strukturierten Fruchtsäuren geben dem Wein eine große Zukunft, obgleich er auch schon jetzt gut zu trinken ist.